Sonntag, 11. September 2011

winter blues

 Während die Sonne gestern ein weiteres Mal versuchte so zu tun, als wäre es tatsächlich noch Sommer, entdeckte ich in unserem Edeka tatsächlich die ersten Regale mit Printen und Spekulatius - bitte was?! Meine lieben Kaufmänner und sonstigen Verantwortlichen, wir haben September. September! 

Zwar wurden wir ja in den letzten Jahren schon daran gewöhnt, dass man sich im Oktober schon mit Dominosteinen und Marzipankartoffeln eindecken muss, wenn man zu Weihnachten welche haben möchte, da es im Dezember mittlerweile unmöglich ist noch welche in den Geschäften zu ergattern, aber man sollte doch wenigstens so viel Stil erweisen, als das man mit dem Verkauf wenigstens bis zum Herbstbeginn wartet.

via
Es ist schon traurig zu sehen, wie die Jahreszeiten immer mehr ineinander "verschwinden", nur um alles ideal kommerziell ausschlachten zu können. Was ist denn mit dem Herbst? Mit St. Martin? Nur weil der Konsument zu diesen Anlässen vielleicht nicht so viel kauft, ganz einfach aus dem Grund dass es weniger "Zubehör" gibt (ausgenommen von Gartencentern, die Herbstdekorationen anbieten und Bäckerein, die Weckmänner backen), muss man diese Zeiten doch nicht ganz überspielen.
Ich finde es wirklich schade, was in diesen Angelegenheiten in den letzten Jahren passiert.

Nichtsdestotrotz hat eine Freundin von mir sich gestern schon die erste Packung Spekulatius gekrallt. Unter meinem bösen Blick hat sie mir die Tüte immer wieder vor die Nase gehalten, doch ich bin standhaft geblieben. Spekulatius im September? Nein danke. Und das von einem Spekulatius-Fanat wie mir :D

via
Gleichzeitig waren wir aber gestern auch ein großes Eis essen - vielleicht ein letztes Mal für dieses Jahr. Wir hatten uns schon ewig vorgenommen, mal wieder ein ordentliches Eis zu essen, aber das Wetter hatte ja bekanntlichermaßen nicht mitgespielt; naja, das Warten hatte sich ausgezahlt.

Ansonsten war ich vergangene Woche bei IKEA und habe mich dort unsterblich in deren Blümchen-Textil-Linie verliebt - leider ist sie auf der aktuellen IKEA-Homepage noch nicht aufgeführt, deshalb kann ich euch gerade noch keine Bilder zeigen. Aber ich werde bald mal mein Zeug fotographieren und onlinestellen.

Veganer Apfel-Krümelkuchen; soo~ lecker!
 Jetzt wo die Schule wieder losgegangen ist muss ich feststellen, dass der Druck zugenommen hat. Die Auflagen sind alle viel strenger, mein Stundenplan länger, die Hausaufgaben größer. Verzeiht mir also bitte meine vermutlich damit verbundene Blog-Abstinenz. Ich werde trotzdem versuchen so häufig wie möglich zu bloggen.

Wie war euer Wochenende? Habt ihr das gute Wetter gestern genutzt? Findet ihr es auch so schrecklich, dass man den Weihnachtskram heute schon im September vorgesetzt bekommt?

xoxo Mel

Kommentare:

  1. Ich finde es auch so grausam, jetzt in den Läden schon die Weihnachtsleckereien zu bekommen.
    Wobei ich Spekulatius ja liebe! :)
    Aber ich will noch gar nicht an Winter und die kalten Tage denken!

    AntwortenLöschen
  2. ja Berlin ist wirklich eine tolle Stadt :) Aber auch super anstregend :D

    Oh gott ja ich habe die Woche auch schon Lebkuchen in den Regalen gesehen -.- Furchtbar!!!!

    AntwortenLöschen
  3. lovely blog!!!
    zizi
    www.zizibloom.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. dankeschön:)
    ich habe ein weißes tanktop und eine beige highwaist shorts getragen. ein bild kommt wahrscheinlich noch:)

    Mavie♥

    AntwortenLöschen
  5. Musste letztes Mal auch den Kopf schütteln als ich beim Einkaufen den Lebkuchen über den Weg gelaufen bin, konnte ihnen trotzdem nicht wiederstehen :)

    AntwortenLöschen
  6. sehr schön Bilder! Undi ch finde auch, dass man mit den Weihnachtssachen ruhig noch etwas warten könnte.

    AntwortenLöschen